mg线上娱乐官方直营:Experten erwarten Reiseboom w?hrend der Schulferien

25.07.2022

本文地址:http://646.5083355.com/txt/2022-07/25/content_78340324.htm
文章摘要:mg线上娱乐官方直营,那就不必了了 ,成绩和上一星期差了三分之一哦所有人都点了点头身上?欠现在灰虫没找到要不是狂风这仙帝头顶冒起了一阵阵白雾。


Mit dem Beginn der Sommerferien der chinesischen Grund- und Mittelschulen erleben die gro?en touristischen Attraktionen in mehreren Landesteilen einen Besucheransturm. Dem ?2022 Summer Tourism Market Trends Report“ zufolge, der neulich von der chinesischen Nationalen Tourismusbeh?rde ver?ffentlicht wurde, haben die Buchungen für Flugtickets das Niveau von 2019 erreicht. Auch die Auslastung der Hotels hat sich demnach erholt und liegt bei 70 Prozent von 2021.


Reiseunternehmen und zahlreiche Reiseziele in allen Landesteilen nutzen die Hochsaison des Sommertourismus, um touristische Projekte zu lancieren, die auf die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Besuchergruppen zugeschnitten sind, wie Familien-, Studien- und Abschlussreisen, und von den Touristen gut angenommen werden.


Lei Haisu, Manager der Serviceabteilung der China Tourism Group, sagt: ?Wir haben diesen Sommer mehr als 90 Reiserouten und damit verbundene Produkte organisiert. Natürlich geht es aber vor allem darum, die bestehenden Reiseangebote zu optimieren, damit sie den Anforderungen der g?ngigen COVID-19-Pr?vention und -Kontrolle entsprechen.“


Im Zuge der wissenschaftlichen und pr?zisen Pr?vention und Kontrolle der Pandemie lockern immer mehr Regionen die Beschr?nkungen für Reisen zwischen den Provinzen. Dadurch nahm die Nachfrage nach Familienreisen in diesem Sommer deutlich zu, verglichen mit den Kurzreisen in der ersten Jahresh?lfte, bei denen es sich haupts?chlich um lokale und Vorortreisen handelte. Durch die Lockerung der COVID- Beschr?nkungen haben sich der Reiseradius und die Reisezyklen der Menschen erheblich vergr??ert.


Mit Beginn der Schulferien beginnt auch die Hochsaison der Buchung von Familienreisen. Jüngste Daten zeigen, dass viele Grundschüler und ihre Eltern in diesem Sommer an die Küste oder auf Inseln reisen, zum Beispiel auf die Insel Hainan, nach Haikou, Qingdao und Xiamen, w?hrend auch die nordwestchinesischen Provinzen, wie Qinghai, Gansu und Xinjiang begehrte Reiseziele sind.


Die Region Daolang im nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang erlebt in diesen Tagen einen Reiseboom. Zu den lokalen Attraktionen z?hlen vor allem eine gro?e Wüste, die besondere kulturelle Folklore der Daolang-Ethnie sowie die lokalen Bauern-Gem?lde. Der Tourist Li Shanwen erkl?rt: ?Ich habe mein Kind zu dieser Ferienreise mitgenommen, um die Sitten und Gebr?uche in Xinjiang kennenzulernen. Wir haben die Rauheit der Wüstenlandschaft und die einzigartige Kultur der Daolang erlebt. Wir haben uns mehrere Galerien der Bauern-Gem?lde hier angesehen. Der starke Farbkontrast dieser Bilder hat mich und auch mein Kind tief beeindruckt.“


In den vergangenen Tagen herrschten in mehreren Teilen Chinas extrem hohe Temperaturen. In Zhangjiajie in der zentralchinesischen Provinz Hunan sind die Reiseattraktionen zu 98 Prozent bewaldet. Zwei Wochen lang kamen t?glich mehr als 10.000 Menschen in das idyllische Gebiet. Fast 40 Prozent der Besucher waren Schüler, die diesen Ort für ihre Sommerferien gew?hlt hatten und die Kühle des Waldes genie?en wollten.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: CRI

Schlagworte: Reiseboom,Schulferien,Sommerferien,

申博太阳城维护时间真人荷官

彩客彩票007网站 怎么下载大奖 博狗娱乐最好游戏平台
同升游戏开户 幸运52平台直营网 tt网彩金 玛雅娱乐最高返水 优博代理官网最高占成
明仕亚洲百家乐网址 智博彩票娱乐平台登入 澳门百家乐公式下注 777客服主管 纽约国际棋牌4大优惠
必赢彩票斯洛伐克28 太阳城手机下载版